Circus

Shaima Dief: Circus 1
Shaima Dief


Hochverrat



Vernissage: 25.04.2019, 19 Uhr



Exhibition: 26.04. - 24. 05. 2019
Hochverrat
... Unterschwelliger Nachrichtenaustausch

Die Gegensätzlichkeit und das Paradoxon der Geschlechteridentität zu

ergründen und in einen östlichen und westlichen Gesellschaftskontext zu stellen, ist ein Anliegen meines künstlerischen Schaffens. Der weibliche Körper übernimmt dabei alle Rollen, wobei der Erzählstrang der Gemälde bewusst den Kampf zwischen implizit und explizit thematisiert: Zwischen dem konservativ Akzeptierten und dem freien Ausdruck des Geschlechtes, sowie der Gegenüberstellung von Antikem und Zeitgenössischem. Die Gemälde stellen den Jahrtausendealten Kampf um die Gleichberechtigung der Geschlechter dar, in dem das Weiblich-Göttliche über die physikalischen Gesetze sowie die mythischen Gebiete herrschte. Maat, die altägyptische Göttin, die ethische Werte, Gerechtigkeit sowie die Ausgewogenheit gleichberechtigter Werte symbolisierte, ist in meinen Arbeiten omnipräsent: Sie repräsentiert das dominant weibliche Element, das die männliche Präsenz auf den Oberflächen der Gemälde fiktiv durch das implizit Erotische oder explizit Sexuelle unterwirft.

Die Darstellung von Tieren gilt hier als ein symbolisches Echo des Rollentauschs zwischen Frau und Mann. Moderne Gesellschaften erlauben, dass Superhelden ihre Identität verbergen, die Gesichtsverschleierung islamischer Frauen, wird hingegen nicht akzeptiert, weil sie als konservativ wahrgenommen wird. Einerseits wird die Bekleidung, die dem Zweck der Verhüllung dient, von den Muslimen als Maske wahrgenommen, andererseits wird sie von Nicht-Muslimen häufig als Werkzeug der Unterwerfung und informeller sozialer Kontrolle empfunden. Antworten auf kulturelle Eigenheiten habe ich nicht; lediglich Fragen, die ich durch Gegenüberstellungen darstelle: zeigen versus verbergen, das implizit Erotische versus das explizit Sexuelle, das sozial Akzeptierte sowie das traditionell Verbotene, Stolz auf die geschlechtliche Identität versus maskierte Abenteuer in der Nacht ... Die Liste auf den bemalten Oberflächen ist unendlich.

Shaima Dief





Potemka Contemporary Art . Aurelienstraße 41 . 04177 Leipzig . Tel.: 0172 - 346 06 57 . post@potemka.de . open: Mi. bis Sa.: 13 - 16 und 16.30 - 18 Uhr and by appointment