Circus

Shaima Dief: Circus 1
Shaima Dief


Hochverrat



Vernissage: 25.04.2019, 19 Uhr



Exhibition: 26.04. - 24. 05. 2019
Hochverrat
... Unterschwelliger Nachrichtenaustausch

Die Gegensätzlichkeit und das Paradoxon der Geschlechteridentität zu

ergründen und in einen östlichen und westlichen Gesellschaftskontext zu stellen, ist ein Anliegen meines künstlerischen Schaffens. Der weibliche Körper übernimmt dabei alle Rollen, wobei der Erzählstrang der Gemälde bewusst den Kampf zwischen implizit und explizit thematisiert: Zwischen dem konservativ Akzeptierten und dem freien Ausdruck des Geschlechtes, sowie der Gegenüberstellung von Antikem und Zeitgenössischem. Die Gemälde stellen den Jahrtausendealten Kampf um die Gleichberechtigung der Geschlechter dar, in dem das Weiblich-Göttliche über die physikalischen Gesetze sowie die mythischen Gebiete herrschte. Maat, die altägyptische Göttin, die ethische Werte, Gerechtigkeit sowie die Ausgewogenheit gleichberechtigter Werte symbolisierte, ist in meinen Arbeiten omnipräsent: Sie repräsentiert das dominant weibliche Element, das die männliche Präsenz auf den Oberflächen der Gemälde fiktiv durch das implizit Erotische oder explizit Sexuelle unterwirft.

Die Darstellung von Tieren gilt hier als ein symbolisches Echo des Rollentauschs zwischen Frau und Mann. Moderne Gesellschaften erlauben, dass Superhelden ihre Identität verbergen, die Gesichtsverschleierung islamischer Frauen, wird hingegen nicht akzeptiert, weil sie als konservativ wahrgenommen wird. Einerseits wird die Bekleidung, die dem Zweck der Verhüllung dient, von den Muslimen als Maske wahrgenommen, andererseits wird sie von Nicht-Muslimen häufig als Werkzeug der Unterwerfung und informeller sozialer Kontrolle empfunden. Antworten auf kulturelle Eigenheiten habe ich nicht; lediglich Fragen, die ich durch Gegenüberstellungen darstelle: zeigen versus verbergen, das implizit Erotische versus das explizit Sexuelle, das sozial Akzeptierte sowie das traditionell Verbotene, Stolz auf die geschlechtliche Identität versus maskierte Abenteuer in der Nacht ... Die Liste auf den bemalten Oberflächen ist unendlich.
Shaima Dief



past Potemka Shows:


Martina Grlic & Stjepan Sandrk: Distinct Realities 14.03. - 12.04.19

Steve Lewis: For a Moment: 29.11.18 - 19.01.19

Martina Munse: High Jump 10.18 - 11-18

Young Ju Yim: Cloverfield 09 - 10.18

Denise Reichenbach: Starstruck Lovers 06 - 07.18

Dr. Konstanze Caysa: Wolke 7 06 - 06. 18

Maria Sainz Rueda & Ivana de Vivianco: D Minor Mint 05 -06. 18

Stephan Kopiczinski: Heile Welt 04 - 05.18

Tobia König: Party Boy: 01. - 02.2018

Nils Franke und Simone Zwenik: 11.17 - 12. 2017

Potemka Groupshow: Best of: 09 -10.2017

Thomas Geyer: Alba: 08.-09. 2017

Pornosophie - Group Show: 06 - 07. 2017

Shaima Sobhy: Female Reconfiguration: 05. 17 - 06. 17

Robert Deutsch: Turing: 03.17 - 04.17

Janjan Jacqueline Boom Boom:
Love Shines Always Brightly For All: 01.17 - 02.17


Young Ju Yim: Schöpfungsgeschichte : 12.16 - 01. 17

Sophie von Stillfried: Coeur d´Artichaut : 09 16. - 10. 16

Justyna Koeke : Prinzessinnen und Heilige : 05. 16 - 06. 16

Chistian Bussenius: Elsterland : 04. 16 - 05. 16

Sebastian Bieniek: The Imitation of the Imitation : 03. 16 - 04. 16

Group Show: Change your Culture : 01. 16 - 02. 16

Robin Zöffzig: Enter Hades : 12. 15 - 01. 16

Hong_Jin-Kim: Soul Painting : 10 - 11. 15

Hannes Uhlenhaut: Klischee Royale : 09 - 10. 15

Summer Special 2015 : 08 - 15

Marek Brandt : Arret : 07 - 08. 15

Korean Artists : Verborgene Realitäten : 05 - 06. 15

Inka Perl & Johannes Zagler : Drei Flügel : 04 - 05. 15


Martin Schuster : Flausensieb : 02 - 03. 15

Nils Franke : Golden Valley - 01 - 02. 15


Group Show : Märchen - Fary Tales : 11 - 12. 14

Christian Bussenius : Unentwegt : 09 - 10. 14

Summer Group Show : 08 - 09. 14

Annegret Hornik : Pflueck : 07 - 08. 14


Sophie von Stillfried : Trompe le Monde : 06 - 07. 14


Robin Zoeffzig : SoDummWieGomorrha : 04 - 05. 14

Yim Young Ju : Lost Truth : 03 - 04. 14

Sandro Porcu : Head up : 01 - 02. 14


you are my Mirror : part II : Boys : 11. - 12. 13

you are my Mirror : part I: Girls : 09 - 10. 13

Justyna Koeke : Ave Maryja : 06 13 - 07. 13

Christian Bussenius : Können wir? : 05. 13 - 06. 13

Molina Ghosh : Ich bin viele : 03.13 - 04.13

Franziska Anna Faust: +-0 : 02.13 - 03. 13

Rayk Goetze: #1 : 12.12 - 01.13

Frank Berendt: Nachtsammlung : 09. 12 - 11. 12


Tiziano Martini & Nans Quetél :
Two Men and One Mountain : 08. 12 - 09. 12


Sophie von Stillfried : Noli Me Tangere : 07. 12 - 08.12


Robin Zöffzig : Das Deutsche Reicht : 06. 12 - 06. 12


Salon de Beauté : Groupshow : 04. 12 - 05. 12


Franziska Faust : Bestiarium : 03. 12 - 04. 12

Inka Perl : Die Erträgliche Schwere des Scheins : 02.12 - 03.12


Marek Brandt : Time Warp : 01. 12 - 02. 12

Justyna Koeke : Hitting and Hitting back : 11. 11. - 01. 12

Johannes Tiepelmann : Klausur : 09. 11 - 10. 11


Group Show : After Limbo : 07. 11 - 08. 11

Sophie von Stillfried : Nachtigallen : 06. 11 - 07.11

Rayk Goetze : Beinarbeit : 04. 11 - 05. 11

Christian Bussenius : Gegenstück : 03. 11 - 04. 11.

Kristina Schuldt : Roche Zehn : 02. 11 - 03. 11

Marcel Walldorf : Everybody´s Darling : 01. 11 - 02. 11


Johannes Tiepelmann : Allerseelen : 11. 10 - 12. 10

Rahel Meisel : Bestia : 10. 10 - 11. 10


Jürgen Noltensmeier : Cut : 09 . 10 - 10. 10

Magic Club Summer Group Show : 08 . 10 - 09. 10


Marco Voss : Phalanx : 07.10 - 08.10

Tipi : Konstantin Déry : 06.10 - 07.10

Marek Brandt : Musik für Tiere : 05.10 - 06.10

Ondrej Drescher .. aus der Kälte : 04.10 - 05. 10

tmp - potemka - vice versa berlin - leipzig : 03.10 - 04.10

Christian Bussenius : Atlas :: 02.10 - 03.10

Rayk Goetze : Schlagseite : 01.10 - 02.10

First Group Show : 12.09 - 01.10

Potemka Contemporary Art . Aurelienstraße 41 . 04177 Leipzig . Tel.: 0172 - 346 06 57 . post@potemka.de . open: Mi. bis Sa.: 13 - 16 und 16.30 - 18 Uhr and by appointment